Rocket Internet´s B2B-Catering-Dienst CATERWINGS startet in München und Hamburg

09 MAI 2016, BERLIN
Zusammenfassung
Die B2B-Cateringplattform CATERWINGS kommt nach Hamburg und München. Das Startup baut somit auf einen erfolgreichen Start in London und Berlin auf. Die Nachfrage zeigt, dass deutsche Unternehmen und Startups immer mehr bereit sind, in ihre Mitarbeiter zu investieren.

Rocket Internet´s Online-Catering-Marktplatz CATERWINGS ist ab heute auch in München und Hamburg vertreten. Die B2B-Plattform dient Startups und Unternehmen als Catering-Suchmaschine und Bestellmaske zugleich. Die Berliner möchten mit dem Angebot eine erfreuliche Entwicklung in der Businesswelt unterstützen: Vollwertige Team-Mahlzeiten für Mitarbeiter wirken sich unter anderem positiv auf die Mitarbeitermotivation, -Bindung und -Produktivität aus, wie zahlreiche Studien belegen. Fokus des Angebots sind vor allem kleinere und mittlere Unternehmen. CATERWINGS ist bereits erfolgreich in London und Berlin tätig.

“Viele denken bei Business-Catering vor allem an Investoren-Termine. Aber auch kleinere Caterings, beispielsweise für die Mitarbeiter, sind im Kommen. In den USA ist die kostenlose Verpflegung schon lange üblich – und sie nützt beiden Seiten gleichermaßen. Gesundheit, Produktivität, Motivation, Mitarbeiterbindung – das sind nur einige der vielen Vorteile. Mit CATERWINGS lässt sich ein solches Event im Handumdrehen organisieren”, erklärt Alexander Brunst, Co-Founder von CATERWINGS.

In Deutschland beklagt laut einer Studie der Techniker Krankenkasse etwa ein Drittel der Berufstätigen, dass eine ausgewogene und gesunde Ernährung am Arbeitsplatz schlicht nicht möglich sei. Im Silicon Valley ist man da schon weiter, hier sind kostenlose Teamlunches an der Tagesordnung.

CATERWINGS versammelt eine Vielzahl verschiedener Cateringpartner aus der Region auf einer Onlineplattform. Kunden können so komfortabler und schneller vergleichen und auch kurzfristig Bestellungen aufgeben. Aktuelle Food-Trends, wie vegane Küche, oder Nahrungsmittel-Intoleranzen können über eine Filterfunktion eingestellt werden. Zusätzlich beraten sogenannte Butler die Kunden, welches Menü und welcher Anbieter für den individuellen Anlass am besten geeignet ist. Damit überträgt das Startup die Einfachheit und Flexibilität von Lieferdiensten auf die Geschäftswelt und Gruppenverpflegung.

“Die Unternehmenskultur in vielen deutschen Großkonzernen könnte noch besser sein. In Berlin und London wurde unser Angebot gut angenommen, das zeigt uns, dass sich etwas tut in den deutschen Unternehmen. Mal sehen, welcher von beiden mitarbeiterfreundlicher ist: München oder Hamburg”, führt Sebastian Kloss, Co-Founder von CATERWINGS aus.



Über CATERWINGS

CATERWINGS ist ein Onlinemarktplatz für das Vergleichen und Bestellen von Cateringangeboten für Unternehmen und Privatpersonen. Ziel ist die einfache und flexible Suche, Buchung und Bezahlung von Caterern für Gruppen von bis zu 1000 Personen. Das Unternehmen wurde 2015 von Alexander Brunst und Sebastian Kloss gegründet und ist eine Tochter von Rocket Internet. Der Service ist in London und mehreren deutschen Städten verfügbar.


Medienkontakt

Laura Dehn
Communications Manager
Mail: laura.dehn@rckt.com
Telefon: +49 0173 795 2939

Bilder
Download PDF
Download PDF
Pressemitteilungen